Freitag, 15. Oktober 2010

Hurrikan PAULA und Taifun MEGI

Zurzeit sind in den Tropen zwei Stürme aktiv: PAULA war am 13.10.2010 noch ein Hurrikan der Kategorie 2 mit mittleren Windgeschwindigkeiten von knapp 160 km/h. Links ist ein Satellitenbild der NASA von diesem Tag zu sehen. Inzwischen ist PAULA nur noch ein Tropensturm, bereitet aber trotzdem Probleme, da er mit seinen Regenwolken große Teile des westlichen Kubas inklusive der Hauptstadt Havanna beeinflusst. Dort kam es betreits zu großflächigen Stromausfällen.

Der folgende Satellitenfilm zeigt die Entwicklung un Zugbahn von PAUL im Zeitraum 11.10.2010 bis 14.10.2010 (Quelle: MeteoGroup YouTube-Kanal):



Derweilen befindet sich etwa 1300 km östlich der Philippinen der Taifun MEGI. MEGI hat bereits mittlere Windgeschwindigkeiten von knapp 170 km/h und damit die Kategorie 2 erreicht. Wie die folgende Abbildung zeigt, gehen die neusten Vorhersagen davon aus, dass der Sturm ab Sonntag die nördlichen Philippinen beeinflussen wird. Allerdings ist noch nicht ganz klar, ob sich MEGI weiter verstärken wird.

Kommentare:

  1. MEGI hat sich zu einem gefährlichen Supertaifun der höchsten Kategorie 5 mit Windgeschwindigkeiten über 250 km/h entwiockelt. Die Böen von MEGI werden derzeit mit 324 km/h angegeben! Der Sturm selbst bewegt sich mit 22 km/h auf die Philippinen zu. Hier ein aktueller Satellitenfilm: http://www.youtube.com/watch?v=tmOGCE0Rwso

    AntwortenLöschen
  2. Inzwischen hat sich MEGI weiter verstärkt, jetzt werden Böen bis 350 km/h angegeben! Im Norden der Philippinen laufen bereits Evakuierungsmaßnahmen.

    AntwortenLöschen
  3. Hier ein Satellitenfilm, wie MEGI die Philippinen überquert: http://www.youtube.com/watch?v=zHf4AWcJtOA. MEGI macht sich jetzt auf den Weg in Richtung Vietnam. Weitere Informationen dazu auf Wetter24.de.

    AntwortenLöschen
  4. MEGI ist jetzt in China an Land gegangen. Hier der Satellitenfilm dazu: http://www.youtube.com/watch?v=Md_VmICbEOQ, weitere Informationen hier auf Wetter24.de.

    AntwortenLöschen